Beratung & Buchung: +49 2064 6256799

Bucketlist Kreuzfahrtziele

Bucket List Kreuzfahrtziele

Einfach mal Zettel und Stift nehmen und die nächsten Kreuzfahrtziele aufschreiben.

Haben Sie schon einmal von einer Bucket List gehört? Im Deutschen ist oft von der Löffelliste die Rede, gemeint ist allerdings dasselbe: Eine Checkliste von Erlebnissen, Orten oder Erfahrungen, die man abarbeiten möchte, bevor man „den Löffel abgibt“ (im Englischen: kick the bucket). Hier nehmen wir Sie mit durch unsere persönliche Kreuzfahrten-Bucket-List, die Ihnen als Inspiration dienen soll, um Ihre ganz eigene Löffelliste zu erstellen. 

Eins sei direkt vorweggenommen: Eine Bucket-List ist natürlich ein sehr individuelles Konstrukt. Dennoch möchten wir Ihnen hier ein paar Tipps und Anregungen präsentieren, um Ihre eigene Löffelliste nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zusammenzustellen. Die Listen sind dabei so verschieden, wie der Mensch, der sie zusammenstellt – schließlich haben wir ja alle unsere ganz eigenen Ziele, Vorstellungen und Träume. 

Der Begriff der Bucket-List wurde in Deutschland im Jahr 2007 bekannt: durch die gleichnamige Tragikomödie des US-amerikanischen Regisseurs Rob Reiner (in Deutschland heißt er Das Beste kommt zum Schluss), in dem zwei Krebspatienten (Jack Nicholson und Morgan Freeman) beginnen, eine Liste der Dinge zu erstellen, die sie noch tun wollen, bevor sie „den Löffel abgeben“.  Der Begriff der Bucket-List stammt von der englischen Entsprechung dieses Sprichworts, kick the bucket. 

Oft machen wir uns ja gar keine Gedanken darüber, was wir alles noch so vorhaben, man hat ja schließlich noch so viel Zeit. Aber wenn Sie jetzt mal darüber nachdenken, was so auf ihrer persönlichen Bucket-List stände, findet sich bestimmt auch die ein oder andere Reise in ihrer Zukunftsplanung. Worauf warten Sie? Wir nehmen Sie nun mit durch unsere eigene Kreuzfahrt-Bucket-List. Vielleicht fühlen Sie sich ja dann inspiriert, Ihre eigene Checkliste zu erstellen.